Weinregion "Baden"


​ Seit Jahrhunderten prägt der Wein die Region, die Geschichte und die Kultur. Hier treffen die großen deutschen Weinbaugebiete Baden und Württemberg aufeinander.

Die mehr als 200 Winzer mit zahlreichen prämierten Weinen genießen einen hervorragenden Ruf. Die Weinregionen mit über zwei Dutzend Rebsorten werden eingeteilt in: Badische Bergstraße, Badisches Frankenland, Bodensee, Breisgau, Erzingen, Kaiserstuhl, Kraichgau, Markgräflerland, Ortenau, Tauberfranken, Tuniberg.

Im Kraichgau werden vor allem die Weißwein Sorten Riesling, Müller-Thurgau und Ruländer angebaut. Zudiem bietet der Kraichgau das vielfältigste Rotwein-Angebot in der Weinregion Baden. Außer dem Spätburgunder werden die Rotweinsorten Portugieser, Schwarzriesling und Lemberger angebaut. Der Wein spielt eine große Rolle in vielen Ortschaften.

Bei Wander- oder Radtouren ist ein Besuch bei einem heimischen Winzer – ob im Weinkeller, der Weinstube oder im Hof empfehlenswert. Auch in den sogenannten Besenwirtschaften oder auch Straußenwirtschaften genannt, lässt es sich wunderbar einkehren.

Mehr Informationen finden Sie hier.